Rolf Lange

Rolf Lange

Rolf Lange, Jahrgang 1977, geboren und aufgewachsen in München, begann nach dem Abitur eine Berufslaufbahn in der Kommunikationsbranche. Nach mehreren Stationen als Projektmanager und Berater arbeitete er als Geschäftsführer bei Serviceplan, Deutschlands größter Werbeagenturgruppe.

Seinen Motorradführerschein machte Rolf Lange erst 2010. Infiziert von zweiwöchigen Roadtrips in Europa und den USA entschloss er sich, seinen Job zu kündigen und seine Wohnung aufzugeben, um im Juli 2014 zu einer Weltreise aufzubrechen: 17 Monate, 42 Länder, 65.266 km.

Seit seiner Rückkehr im Dezember 2015 ist Rolf Lange als Geschäftsführer der Digitalagentur schalk&friends in München tätig. Seit März 2018 ist er Systemischer Business-Coach (dvct-zertifiziert).

Von seinen Erlebnissen erzählt Rolf Lange in seinem Live-Vortrag „Die große Ausfahrt“. Sein Buch „Weltenreise“ ist im Oktober 2018 bei National Geographic erschienen.

Links: